Es ist mal wieder soweit. UPDATE TIME! Diesmal mit der App “MacUpdater”. Diese App sollte tatsächlich ein Grundwerkzeug für euren Mac sein! Wieso? Das könnt Ihr in meinem Beitrag lesen und sehen. Kurz gesagt ist MacUpdater eine App, die eure Apps auf dem Mac auf dem neusten Stand hält.

 

In der Version 2 gibt es gegenüber der vorherigen Version eine Menge neue Funktionen. Eines davon (und sicherlich das langweiligste) ist die verbesserte Sicherheit (trotzdem wichtig!) und die Kompatibilität zu macOS Big Sur und den Apple Silicon Prozessoren. Das was man aber sofort merkt ist die wesentliche erhöhte Scan-Geschwindigkeit. Das ist aber erst der Anfang! Welche Neuerungen noch auf Euch zukommen?! Hier eine Liste mit den wichtigsten Neuigkeiten:

 

1. Es werden ab jetzt nicht nur Apps gescannt, sondern (was eine große Neuerung darstellt) auch andere Softwaretypen auf den neusten Stand gebracht. Zum Beispiel Bildschirmschoner, Plug-Ins u.v.m..

 

2. Touch Bar Unterstützung

 

3. Mehr Planungsmöglichkeiten beim Zeitplan. Das heißt Ihr habt jetzt mehr Optionen die Scans über die Tage bzw. Stunden zu planen.

 

4. Bei manchen Apps wird nach dem Update das Mac Passwort gefragt, welches Ihr eingeben müsst. Mit MacUpdater 2 gibt es die Möglichkeit das MacUpdater dies für Euch erledigt.

 

5. Automatische Bereinigung von “Update Leichen”. Das sind Updates die Ihr ignoriert habt und sonst sinnlos auf der Festplatte verrotten. Das spart Speicherplatz!

 

Natürlich gibt es eine Menge weiterer Verbesserungen, die Ihr hier ausführlich nachlesen könnt.

 

Fazit

Ich kann es nur betonen, dass dies eine App ist, die Ihr unbedingt haben solltet. Nur wenn eure Apps auf dem neusten Stand sind, erst dann trägt es zur Sicherheit eures System erheblich bei! Die Neuerungen sind sehr lohnenswert und bringt die App ein weiteren Schritt in Richtung deren Apps, auf die man sehr schwer wieder verzichten möchte.

 

 

Informationen & Preise

 

Die App gibt es von kostenlos bis hin zu drei weiteren bezahlbaren Optionen (Standard, Pro, Business), die Ihr klicken könnt. Diese kosten von ca. 15€ über 35€ bis zu 45€! Weitere Informationen und die Möglichkeit die App herunterzuladen findet Ihr wie immer hier auf der Entwicklerseite.