FineScanner AI Pro

Wir alle haben Dokumente in irgendeiner Art und Weise Zuhause. Es können Dokumente sein wie Rechnungen oder Verträge. Und diese Art von Dokumenten heftet man in der Regel in Ordnern ab. Jedoch ist das wiederfinden von bestimmten Dokumenten nicht immer ganz so einfach. Natürlich werden einige von Euch sagen, dass man für jedes „Thema“ ein Ordner angelegt hat. Doch selbst dann muss man sich erst einmal durch den Haufen an Dokumenten wühlen. Also was tun, wenn man seine Sachen schnell und einfach finden möchte? Kauft man sich ein Scanner? Nein! Man holt sich die App aus dem Hause Abbyy. Wieso? Das verrate ich Euch in meinem Beitrag.

 

Damit man seine Dokumente später schnell wieder findet, so braucht es nicht nur eine gute Scannqualität, sondern auch eine gute Erkennung (man spricht auch von OCR). So lassen sich nicht nur die Dokumente auf euren Apple Geräten schnell wiederfinden, sondern lassen sich auch noch extrahieren (Texte von Bildern) und in einem anderen Format wie .docx überführen. Und wo könnte es noch praktisch sein? Natürlich bei Büchern! Und deswegen hat die App „FineScanner AI PRO“ auch ein Buchscanner eingebaut. Im übrigen lassen sich auch alle Texte von Bildern offline (also ohne Internetverbindung) extrahieren (also trennen).

 

Auch könnt Ihr euer eingescanntes Dokument unter anderem unterschreiben, markern oder aber auch beschriften lassen (perfekt mit dem Apple Pencil).

 

Danach teilt Ihr das alles (wenn gewollt) mit Sozialen Netzwerken wie Facebook oder legt es zum Beispiel einfach in euren iCloud Drive Bereich ab. Andere Online Speicher werden selbstverständlich auch unterstützt. Jetzt erst einmal mein Videobeitrag, damit Ihr einen Eindruck gewinnen könnt, wie die App aufgebaut ist.

 

Beim abspielen des YouTube – Video akzeptiert Ihr automatisch die YouTube Datenschutzerklärung!

 

 

Nachdem Ihr die App besser kennen gelernt habt, so gibt es jetzt die Gelegenheit den Entwickler zu Wort kommen zu lassen. Danke dafür und viel Spass beim durchlesen!

 

 

 

 

Fazit
Eine tolle Scannerapp, die nicht nur durch die sehr gute Texterkennung glänzt, sondern auch zusätzliche Funktionen mit sich bringt, wie die Möglichkeit, diesen auch für Bücher einzusetzen! Auch das extrahieren von Texten ohne Internetverbindung ist ein weiteres Argument diese App zu empfehlen.

 

Preise & Informationen
Die App kostet 64,99€ und bekommt Ihr unter den unten stehenden Badge. Alle weiteren Informationen findet Ihr wie immer auf der Entwicklerseite unter https://www.finescanner.com/en/?utm\_source=Appstore&utm\_medium=Product-page&utm\_campaign=FS.

 

 

Ihr könnt mir gerne Euer Feedback per Mail zukommen lassen.

Create Booklet 2

In diesem Beitrag geht es um eine App, die ich hier schon mal veröffentlicht habe. Und zwar in seiner ersten Fassung. Vor kurzem hat der Entwickler von TheKeptPromise mit seiner zweiten Fassung nachgelegt und somit ein riesen Sprung nach vorne gemacht. Wieso das so ist? Das kann ich relativ kurz Wiederspiegeln.

Zum einen ist die Oberfläche sehr modern geworden (welches Ihr auch in meinem Video sehen könnt). Dann sind natürlich auch neue Funktionen hinzugekommen, wie z.B. benutzerdefinierte Vorlagen oder aber auch eine Stapelverarbeitung.

Jedoch kommt das Beste, wie ich finde, bekanntlich zum Schluss! Und das macht meiner Meinung nach dieses große Update zu einem Muss für jeden, der Broschüren in verschiedenen Variationen (Normale-, Mini- oder Mikrobroschüre, Notenblätter oder ein einfaches Buch) und zu verschiedenen Anlässen (z.B. Hochzeiten, Messen oder aber auch für private Dinge wie für ein Mutterpass) erstellen möchte.

 

Nämlich die Benutzerführung!

 

Die Benutzerführung hat ein deutlichen Sprung nach vorne gemacht und bietet Euch entscheidene Hinweise und Tipps, je nachdem was Ihr in Create Booklet eingestellt habt. Daraus resultiert später ein perfekte Ergebnis!
Eine intelligente Hilfe ist so wichtig (ohne dem Benutzer zu bevormunden) und wird leider von einigen anderen Entwicklern nicht genug Beachtung geschenkt. Gerade wenn es um ein Thema geht, wo man einiges beachten muss. Damit erspart man sich nicht nur ne Menge Ärger, sondern kann die gewonnene Zeit für andere Dinge im Leben nutzen. Jetzt möchte ich Euch in diesem Video ein kurzen Überblick geben, wie die App aufgebaut ist und funktioniert.

Beim abspielen des YouTube – Video akzeptiert Ihr automatisch die YouTube Datenschutzerklärung!

 

Fazit

Mein Fazit habe ich eigentlich schon in meinen oberen Sätzen gezogen und somit ist zu hoffen, dass sich andere Entwickler ein Vorbild daran nehmen, wie eine intelligente Hilfestellung aussehen kann. Das ist nicht nur gut um den Benutzer Arbeit abzunehmen, sondern führt außerdem dazu die Übersichtlichkeit zu verbessern. Und nicht nur nach jedem großen Update wieder 100 neue Funktionen hinzuzufügen.

 

 

Preise & weitere Informationen

Die App kostet 21,99€ und findet Ihr unter den unten stehenden Badge! Weitere Informationen findet Ihr wie immer auf der Herstellerseite von TheKeptPromise unter https://www.thekeptpromise.com/CreateBooklet/.

 

 

Ihr könnt mir gerne Euer Feedback per Mail zukommen lassen. 

Create Booklet

Habt Ihr ein Dokument angefertigt, welches Ihr später als Broschüre ausdrucken wollt? Egal ob zur Hochzeit oder als Speisekarte im Restaurant. Dann wird Euch dieser Beitrag sicherlich gefallen. Ich werde Euch in diesem Beitrag die App „Create Booklet“ vorstellen!

Diese App nimmt Euch eine Menge Arbeit ab. Und jeder, der es schon mal versucht hat eine Broschüre zu drucken, der weiß, wieviel Arbeit das bedeutet. Alleine zu überlegen welche Seite wie und wann ausgedruckt werden muss, damit eine perfekte Broschüre raus kommt, ist schon eine Kunst für sich.

Und genau jetzt kommt die App „Create Booklet“ ins Spiel. Denn die App nimmt Euch genau diese Arbeit ab!

Damit Ihr ein besseren Eindruck gewinnt, dem empfehle ich, in diesen Videobeitrag reinzuschauen.

 

Beim abspielen des YouTube – Video akzeptiert Ihr automatisch die YouTube Datenschutzerklärung!

 

Der Entwickler hat mir außerdem ein paar Fragen beantwortet. Danke dafür! Und die möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten!

 

 

Bonus

Ergänzend zum schriftlichen Interview gibt es in diesem Beitrag auch ein ergänzendes Interview (Audio) mit Christoph Vogelbusch (CEO & Lead Developer) zur App „Create Booklet“. Welches Ihr nicht verpassen solltet!

 

Diesen findet Ihr entweder bei iTunes oder bei Spotify!

 

Fazit

Ich kann nur jedem empfehlen diese App zu benutzen, der vor hat, in der kommenden Zeit Broschüren zu erstellen! Denn sie ist nicht nur sehr schlicht und einfach gestaltet, sondern auch mit sehr vielen Hilfen ausgestattet. Da merkt man wieder einmal, dass sich der Entwickler sehr viele Gedanken rund um das Thema gemacht hat, damit der Endkunde später es so einfach wie möglich hat.

 

 

Informationen & Preise

Weitere Informationen findet Ihr wie immer auf der Entwicklerseite https://www.thekeptpromise.com/CreateBooklet/.

Die App kostet 10,99€ (für Mac) und für iOS 5,99€. Das Programm könnt Ihr unter dem unten stehenden Badges kaufen.

 

                    

 

 

Ihr könnt mir gerne Euer Feedback per Mail zukommen lassen.