ScreenFloat

Bildschirmfotos sind ein beliebtes Mittel wenn es darum geht, bestimmte Momente festzuhalten. Sei es irgendetwas nicht zu vergessen oder aber auch als Werkzeug um z.B. Freunden den entscheidenden Tipp zu geben.

Wieso sind eigentlich Bildschirmfotos so beliebt? Meine Antwort wäre sicherlich das es so schnell von der Hand geht. Einfach eine Tastenkombination drücken und schon hat man ein Bildschirmfoto. Meistens macht man nicht nur ein Bildschirmfoto, sondern etliche mehr. Wäre es nicht toll wenn ich alle gemachten Bildschirmfotos auf einmal sehe (im Vordergrund)?! Und ich sie nicht vorher auf mein Schreibtisch speichern müsste. Und genau da kommt die App „ScreenFloat“ ins Spiel! Diese App kann noch einiges mehr und deswegen möchte ich Euch auch nicht auf die Folter spannen, sondern schaut in meinem Video selbst nach, was die App alles so kann.

 

Beim abspielen des YouTube – Video akzeptiert Ihr automatisch die YouTube Datenschutzerklärung!

 

 

Der Entwickler hat mir ein paar Fragen beantwortet und deswegen Danke noch mal an dieser Stelle!

 

 

Fazit

Ein sehr praktisches Programm welches die Funktion „Bildschirmfotos“ auf ein neues Level hievt! Beachtlich auch wie vielseitig das Programm ist. Funktionen, die ich jetzt nicht mehr missen möchte. Und wenn jetzt noch der „iCloud Sync“ implementiert wird, dann wird es einer vielseitigsten Programme auf welches man nur schwer verzichten kann.

 

 

Informationen & Preise

Die Mac App kostet 9,99€ und alle weiteren Informationen findet Ihr wie immer auf der Herstellerseite https://eternalstorms.at/ScreenFloat/ScreenFloat\_-\_Make\_your\_Shots\_fly/ScreenFloat\_-\_Make\_your\_Shots\_fly%21.html.

 

Und die App selber könnt Ihr unter den unten stehenden Badge herunterladen!

 

 

Ihr könnt mir gerne Euer Feedback per Mail zukommen lassen.