ExtracTables

Es gibt Programme, die hat man einfach nicht auf dem Schirm. Dennoch investiert man vielleicht sehr viel Zeit und Arbeit in bestimmten (immer wieder anfallenden) Arbeitsabläufe. Die Rede ist z.B. von Nebenkostenabrechnungen, die monatlich anfallen. Um diese Abrechnungen digital aufzubereiten kann Zeit vergehen. Natürlich kann man solche Abrechnungen oder aber auch normale Rechnungen als PDF Dokument digitalisieren (habe einige Apps auf mein Blog präsentiert, sucht einfach nach „Rechnung“ oder „PDF“), jedoch sie in ein Excel Dokument zu überführen, produzierte sehr viel Aufwand. Bis jetzt! Denn die App „ExtracTables“ nimmt Euch genau diese Arbeit ab und exportiert auf Wunsch die in dem jeweiligen Dokument anfallende Daten in ein Excel Dokument. Dazu müsst Ihr entweder nur auf „Extract“ tippen oder ein passendes Raster über das Dokument legen. Der Rest übernimmt die App. 

Wie das praktisch aussieht, dass zeige ich Euch in meinem Videobeitrag! Viel Spass dabei! 

 

Beim abspielen des YouTube – Video akzeptiert Ihr automatisch die YouTube Datenschutzerklärung!

 

Ihr habt vielleicht gesehen, das dass hinzufügen von Linien manchmal nicht ganz so leicht von der Hand geht, jedoch immer noch schneller, als wenn man das alles manuell eingeben muss. Nach dem Einblick in die App, kommt jetzt das Entwicklerinterview. Mein dank an den Entwickler! 

 

 

Fazit

Das ist mal wieder eine App, die einem das Leben vereinfachen kann! Solltet Ihr also eure Dokumente regelmäßig in eine Excel-Tabelle übertragen, dann lohnt ein Blick auf diese App! 

 

Preise & Informationen

Die App ist kostenlos und Ihr könnt diese wie immer unter dem unten stehenden Badge herunterladen. Weitere Informationen findet Ihr in der App Store Beschreibung. Einfach mal auf den Badge klicken!  

 

 

Ihr könnt mir gerne Euer Feedback per Mail zukommen lassen.

Receipts

Ordnung zu schaffen ist manchmal nicht ganz so einfach. Und kostet vor allem Zeit und Nerven. Gerade wenn man Selbstständig ist. Es kann aber auch einfach nur sein, dass Ihr eure Belege und Rechnungen organisiert haben möchtet. Und deshalb möchte ich Euch eine App namens „Receipts“ vorstellen. Diese App nimmt Euch einiges an Arbeit ab! Egal wo die Belege auch herstammen (E-Mails, PDF‘s, Webseiten oder per Papier). Receipts scannt die Belege und erkennt reibungslos das Datum der Rechnung. Den Rechnungsbetrag und sogar die anfallenden Steuer. Sollte die Steuer mal nicht erkannt werden, dann reicht ein simpler Knopfdruck auf 19% (die Ihr im Video auf der rechten Seite sehen könnt). Danach noch evtl. Schlagwörter usw. angeben und schon ist alles im großen und ganzen erledigt. Was Ihr noch alles mit der App anstellen könnt, dass verrate ich Euch in mein Video. Viel Spaß dabei!

 

Beim abspielen des YouTube – Video akzeptiert Ihr automatisch die YouTube Datenschutzerklärung!

 

 

Ihr habt gemerkt das mein Video recht lang geworden ist. Denn das Programm kann halt auch eine Menge! Vom Import (samt Erkennung und Scannerunterstützung), über das direkte überweisen von fälligen Beträgen, bis hin zum endgültigen Export in eure App zur Steuererklärung (welche Apps diesbezüglich unterstützt werden, lest Ihr am besten auf der Entwicklerseite).

 

Und alles verpackt in einer einfachen Umgebung!

 

Verpackt seht Ihr auch das Entwicklerinterview (Danke dafür!) Also antippen und durchlesen!

 

 

 

 

Fazit
Ein muss für jeden Selbstständigen, der seine Belege und Rechnungen immer parat haben möchte! Einfach zu bedienen und mit einer sehr guten Erkennung.

 

Informationen & Preise
Die App kostet 59,99€ und könnt Ihr im Mac App Store unter den unten stehenden Badge herunterladen. Es gibt aber auch auf der Entwicklerseite eine Testversion, die Ihr ausprobieren könnt! Die Testversion, sowie weitere Informationen, findet Ihr wie immer auf der Entwicklerseite unter https://www.receipts-app.com

 

 

Ihr könnt mir gerne Euer Feedback per Mail zukommen lassen.