FineScanner AI Pro

Wir alle haben Dokumente in irgendeiner Art und Weise Zuhause. Es können Dokumente sein wie Rechnungen oder Verträge. Und diese Art von Dokumenten heftet man in der Regel in Ordnern ab. Jedoch ist das wiederfinden von bestimmten Dokumenten nicht immer ganz so einfach. Natürlich werden einige von Euch sagen, dass man für jedes „Thema“ ein Ordner angelegt hat. Doch selbst dann muss man sich erst einmal durch den Haufen an Dokumenten wühlen. Also was tun, wenn man seine Sachen schnell und einfach finden möchte? Kauft man sich ein Scanner? Nein! Man holt sich die App aus dem Hause Abbyy. Wieso? Das verrate ich Euch in meinem Beitrag.

 

Damit man seine Dokumente später schnell wieder findet, so braucht es nicht nur eine gute Scannqualität, sondern auch eine gute Erkennung (man spricht auch von OCR). So lassen sich nicht nur die Dokumente auf euren Apple Geräten schnell wiederfinden, sondern lassen sich auch noch extrahieren (Texte von Bildern) und in einem anderen Format wie .docx überführen. Und wo könnte es noch praktisch sein? Natürlich bei Büchern! Und deswegen hat die App „FineScanner AI PRO“ auch ein Buchscanner eingebaut. Im übrigen lassen sich auch alle Texte von Bildern offline (also ohne Internetverbindung) extrahieren (also trennen).

 

Auch könnt Ihr euer eingescanntes Dokument unter anderem unterschreiben, markern oder aber auch beschriften lassen (perfekt mit dem Apple Pencil).

 

Danach teilt Ihr das alles (wenn gewollt) mit Sozialen Netzwerken wie Facebook oder legt es zum Beispiel einfach in euren iCloud Drive Bereich ab. Andere Online Speicher werden selbstverständlich auch unterstützt. Jetzt erst einmal mein Videobeitrag, damit Ihr einen Eindruck gewinnen könnt, wie die App aufgebaut ist.

 

Beim abspielen des YouTube – Video akzeptiert Ihr automatisch die YouTube Datenschutzerklärung!

 

 

Nachdem Ihr die App besser kennen gelernt habt, so gibt es jetzt die Gelegenheit den Entwickler zu Wort kommen zu lassen. Danke dafür und viel Spass beim durchlesen!

 

 

 

 

Fazit
Eine tolle Scannerapp, die nicht nur durch die sehr gute Texterkennung glänzt, sondern auch zusätzliche Funktionen mit sich bringt, wie die Möglichkeit, diesen auch für Bücher einzusetzen! Auch das extrahieren von Texten ohne Internetverbindung ist ein weiteres Argument diese App zu empfehlen.

 

Preise & Informationen
Die App kostet 64,99€ und bekommt Ihr unter den unten stehenden Badge. Alle weiteren Informationen findet Ihr wie immer auf der Entwicklerseite unter https://www.finescanner.com/en/?utm\_source=Appstore&utm\_medium=Product-page&utm\_campaign=FS.

 

 

Ihr könnt mir gerne Euer Feedback per Mail zukommen lassen.

Goodnotes

Wer von Euch benutzt ein Stift und ein Blatt Papier? Und findet Ihr nicht auch, dass man auf diesem Weg viel schneller ist etwas zu notieren!? Wer von Euch benutzt ein Stift und ein Blatt Papier? Und findet Ihr nicht auch, dass man auf diesem Weg viel schneller ist etwas zu notieren!?

Wenn Ihr beides mit “Ja” beantwortet habt, dann werdet ihr gleich eines besseren belehrt. Denn mit “GoodNotes” und einem iPad Pro (inkl. eines Apple Pencil) bekommt Ihr “mehr” als nur ein einfachen Notizblock. Mit “GoodNotes” auf dem iPad Pro bekommt ihr alles, was man sich so im digitalen Zeitalter wünscht. Ein Block, sync zu allen Apple Geräten ( iOS & Mac), Flexibilität bei der Weitergabe und Zeitersparnis beim wiederfinden seiner bereits angelegten Notizen!

 

Klingt spannend?! Dann bekommt ihr in meinem Videobeitrag einen kleinen Einblick in die iOS & Mac App von “GoodNotes“.

 

Beim abspielen des YouTube – Video akzeptiert Ihr automatisch die YouTube Datenschutzerklärung!

 

Mir liegt sehr viel daran, die Entwickler in den Vordergrund zu stellen! Um dies zu realisieren, stellte ich ein paar Fragen. An dieser Stelle ein Dankeschön an die Entwickler! Nun hoffe ich, Ihr habt genauso viel Spass beim Lesen wie ich.

 

 

Fazit

GoodNotes ist mein persönlicher Favorit was das anlegen von Notizen angeht. Was mich besonders erfreut sind Funktionen wie das “Lasso”.

Damit kann man seine Sätze im Nachhinein verschieben oder in Text umwandeln lassen. Auch die “Suchfunktion” verblüfft mich jedes Mal (selbst mit meiner Handschrift klappt es sehr gut)! Und eure Notizen werden einfach über die Cloud synchronisierst. Insgesamt muss es schnell von der Hand gehen. Wie mit einem Blatt Papier und einem Stift. Und genau das macht es!

Deswegen ist es für mich auch so wertvoll! Und egal ob ihr studiert, arbeitet oder das ganze Privat nutzen wollt. Ihr merkt, es lohnt sich!

 

 

Informationen und Preise 

GoodNotes kostet für iOS & Mac jeweils 8,99€. Bevor ich es vergesse, es gibt auf der Herstellerseite eine „Ideen & Feedback“ – Seite. Dort kann man seine Ideen für zukünftige Funktionen einreichen.

Eine fantastische Sache! Diese Seite findet Ihr unter http://feedback.goodnotesapp.com. Und weitere Informationen rund um die App findet Ihr natürlich auf der Herstellerseite unter http://goodnotesapp.com.

 

Die iPhone, iPad & Mac App findet Ihr über die unten stehenden Badges! 

 

                               

 

 

Ihr könnt mir gerne Euer Feedback per Mail zukommen lassen.